Skip to content

Entschleiert!

August 2, 2011

Frau Müller hat es sich gewünscht – und ja, ich kann nicht umhin mitzumachen.

Deshalb hier von hinten und als Mama007, daher auch komplett mit Kleinem Mann:

und hier, bei der Herzensarbeit und im Schlagschatten. Wer ganz genau hinsieht kann den Kleinen Mann in meinem Bauch sehen, wie er über die Berge getragen wird. Fand er toll! Also auch hier: prinzipiell schon komplett, wenn auch sozusagen „inklusive“.

Und jetzt: nur zu, Frau Müller!

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. August 2, 2011 7:11 pm

    Danke fürs mitmachen und weitersagen. 😀

  2. August 7, 2011 5:03 pm

    In welcher Gegend ist denn das untere Foto entstanden. Das sieht so nach ganz weit weg von hier aus …

    • August 8, 2011 7:09 am

      Tja, das ist ein sehr abgelegenes Hochplateau mitten in Südamerika. Höhe: 4.000 M.ü.M. Kalt, sonnig, Natur, und ein wunderschöner Arbeitsplatz….

      • August 8, 2011 9:18 am

        OH! Das ist nun wirklich ganz weit weg von hier! Zum Leben wäre es mir da zu wild, aber mal anschauen würde ich schon gern. 🙂

      • August 8, 2011 10:07 am

        Ja, weit weg und zum Teil sehr schwierig. Kolonialismus, Indigenismus und kulturelle Unterschiede machen das Leben dort für den Außenstehenden (und auch oft für die Einheimischen) zu einer Gratwanderung.

Trackbacks

  1. Das anonyme Wir… « Herr und Frau Müller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: