Skip to content

Bald zieht er aus. Möglicherweise.

September 19, 2011

Morgens will der Kleine Mann nicht in den Kindergarten: „Will nicht in´ Kindergarten! Will hier bleiben! Mit euch spielen!“ . Wir erklären, dass er dann alleine „hier“ ist, denn wir müssen ja arbeiten… Nun ja. Er lässt sich breitschlagen doch in den Kindergarten zu gehen. Unter Protest und Murren.

Kaum komme ich dort mit ihm an, wird mir vom Kleinen Mann verkündet: „Ich möchte ganz lange hier bleiben! Du sollst mich nicht immer abholen kommen!„- „Willst du dann hier schlafen?!“ – „JA!„.

Abends ist er dann enttäuscht, denn: „Ich will nicht nach Hause! Will noch spielen! Will in Spätdienstraum!“ . Im Spätdienstraum lagert Spielzeug an das nur die Kinder kommen, die nach 17.00 Uhr abgeholt werden….. da ist er eher selten dabei. Deshalb ist der Raum auch so begehrt und Mama007 eine böse Mama, weil sie den Kleinen Mann natürlich viel zu früh abholt! Oder, noch gemeiner, kurz VOR dem Einzug ins verheißene Land, äh, Raum. Ich gestehe, manchmal bin ich schon extra später gekommen, damit der Kleine Mann mal 20 Minuten dort alles probieren konnte. Aber es hilft alles nichts, es herrscht ein Spätdienstraum-Defizit im Leben des Kleinen Mannes. Und ich kann und will nicht allzuviel daran ändern.

Vielleicht zieht er ja wirklich im Kindergarten ein. Wer weiß…..

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. September 20, 2011 5:49 am

    Auch ohne Spätdienstraum hier das Gleiche. Morgens ein Theater, weil Jr. nicht gehen will. Da wird es auch mit Bestechung versucht: ich geb dir Geld, Mama, dann musst du nicht arbeiten gehen. Nachmittags werde ich wieder weggeschickt, da es doch so viel Spaß macht im Kindergarten. Die Krönung ist dann das Wochenende. Da möchte Jr. natürlich morgens plötzlich in den KiGa.
    Ich bin froh, dass er sich dort so wohl fühlt.

  2. September 20, 2011 8:57 am

    Beruhigend, dass es fast allen Kindern so zu gehen scheint. Ich verstehs nur nicht: WARUM???

  3. September 24, 2011 9:45 pm

    haha, das ist so witzig.

  4. September 29, 2011 6:11 pm

    also, ich habe nach dem x. mal kindergarten mit ~3 oder 4 zu meiner mama gesagt: du brauchst mir heute kein brot zu machen. mama: warum? ich: ich gehe nicht mehr in den kindergarten.

    *g

    strand: ich mußte unter großem geschrei ins wasser gezerrt werden, und dann unter großem geschrei wieder rausge’prügelt‘.

    kindergarten auch: gebrüllt wie am spieß, wenn mama morgens weg ist [also, ich habe gebrüllt ;)], abends dann ein herzhaftes ich komm nicht mit. aus der ‚baumkrone‘ nach unten zur mama.

    kann man wohl wirklich nix machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: