Skip to content

Morgen…

November 22, 2011

Morgen gehts wieder los. Arbeiten. D.h., wenn unsere Hausärztin mich heute dafür würdig befindet. Seltsam, dass eine verordnete Pause dazu führt, dass man eigentlich nur noch im Bett liegen möchte. Seltsam, wieviel verdrängte Müdigkeit da hochkommt und so tut, als würde man nie nie nie wieder ganz voller Energie sein. Mein Körper sagt immer noch: Müde. Will ins Bett. Rumliegen und lesen. Nix tun. Elternmüdigkeit, die kommt von den 4 Jahren Kümmern und Sorgen. Wie gesagt: bei jedem Husten kriege ich ja schon einen Anfall und sehe furchtbare Dinge geschehen. Das stresst. Ich verspreche: ich werde daran arbeiten…..

Manchmal wünsche ich mir in solchen Momenten eine halbjährige Auszeit als Hausfrau. Kind im Kindergarten, ich geh einkaufen, koche und lese. Hol das Kind ab, mache Quatsch mit dem Kleinen Mann, gehe in Ruhe nach Hause, wir lesen und gucken noch das Sandmännchen. Kein „Jetzt schnell nach Hause, sonst isses schon wieder um 7….“ und dann fix mit dem Kleinen Mann an der Hand nach Hause eilen.

Korrigiert mich, falls mein Hausfrauenbild zu idealistisch ist, ich rufe euch dazu auf! Aber so ist mein inneres Bild wenn ich an eine Hausfrauen-Auszeit denke. Erstmal nen Monat ausruhen. Nur Haushalt und Kleiner Mann. Dann noch ein paar Monate Kleiner Mann, Haushalt und Herzensarbeit untertags. Klingt für mich verlockend, so als Idee.

Heute gehen wir jedenfalls erstmal auf den Weihnachtsmarkt. Der Kleine Mann ist ganz wild aufs „Raaaaad“! (Riesenrad). Mal schauen…..

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: