Skip to content

Zeit hat der….

Februar 13, 2012

Der Kleine Mann hat immer Zeit für die Wirklich Wichtigen Dinge, das unterscheidet ihn von den Erwachsenen:

Zeit zum Gucken, Zeit zum Stehenbleiben, Zeit zum Erzählen. Heute morgen hatte er mitten auf der U-Bahn-Treppe genug Zeit um Stehenzubleiben, mir seine Hand ohne Handschuh zu zeigen undzu sagen: „Guck mal! Ist auch ohne Handschuh ganz warm!“ . Solche wichtigen Dinge müssen einfach gleich und sofort angesagt werden. Dass da dutzende von Leuten hinter ihm auch hochwollen und jetzt hinter uns rumdrängeln, ist ihm schnurz. Was raus muss ist raus und was wirklich wichtig ist, kann eben nicht warten!

Ich gestehe, manchmal ist das für mich schwierig – meine Prioritäten liegen einfach ganz anders. Aber ich muss auch sagen: Schön ist das. Es erinnert ichg anz oft daran, dass des Kleinen Mannes Gehirn eben ganz anders arbeitet…

Wirklich schwierig wirds nur, wenn er sein Zeitempfinden gegen meines ausspielt weil er gerade etwas undefinierten Unwillen hat, oder eben amorphe Schlechte Laune.  Dann steh ich da, und koche leise vor mich hin und manchmal bleibe ich dann einfach stehen, weil ich keine Lust habe, einen Kleinen Mann mehr oder weniger nachzuzerren. DA ist er dann immer völlig verblüfft.
„Mama, warum bleibst du stehen?“ – „Weil ich dich nicht immer ziehen mag! Zieh du mich doch mal!“ . Unwilliges Stirnrunzeln einen halben Meter weiter unten. „Neeee.“ und weiter wird gezockelt…. das Positive daran ist ja, man muss sich immer daran erinnern: Irgendwann erreicht man jedes Ziel…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: