Skip to content

Das macht doch gar nichts!

August 12, 2012

Mama007 ist nicht so die Bäckerin. Kochen ja, Braten auch, Backen – hm. Eher schwierig. Am Wochenende habe ich mich dennoch auf Wunsch eines einzelnen Herrn an einem Chocolate Cheesecake nach diesem Rezept versucht. Soweit – sogut. Rühren, machen, tun, ab in den Ofen. Bis dahin war alles gut. Auch das Backen verlief gut, bis kurz vor Schluss der erste RISS im Käsekuchen auftauchte.

Rausgenommen, nach Rezept abkühlen lassen – der 2. und 3. Riss tauchten im Kuchen auf. Ab in den Kühlschrank, durchkühlen lassen – insgesamt ACHT Risse durchzogen den Käsekuchen von oben nach unten, von links nach rechts. Ich war verzweifelt, sowas ist für mich eine persönliche Niederlage. Ich stand mit Tränen in den Augen vor dem Kuchen und Papa007 hatte schon ein Dutzend Ratschläge was nun zu tun wäre.

„Guck mal, Kleiner Mann, da sind Risse im Kuchen!“ sagte ich.

„Zeig mal!“ sagte der Kleine Mann, wie immer interessiert, aber eher matter-of-fact. Der Kuchen wurde inspiziert.

Ach, Mama, das MACHT doch nichts!“ sagte der Kleine Mann unverdrossen und sehr zufrieden. „Der schmeckt doch trotzdem!!!!!!!!!!!!!“. Sprachs und verschwand glücklich in seinem Zimmer zum Spielen.

Hatta Recht. Und hat wirklich super geschmeckt. Trotz der Risse. Danke, Kleiner Mann. Du bist so…. positiv, manchmal.

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: