Skip to content

Gross und Klein

Oktober 2, 2012

Der Kleine Mann ist ja nun ein Großer Junge. Sagt er ja selbst und auch im Kindergarten ist er in der Großen Gruppe, die die schon bald in die Schule gehen (ARGH! Mein kleiner Junge!!!!) und mittlerweile von Ta-daaaaa! Porzellangeschirr essen. Nicht mehr Plastegeschirr wie die Kleinen oder gar die Babies! Unglaublich. Es ist immer wieder Thema und wenn ihn jemand fragt wie es so im Kidnergarten läuft ist das immer die Erstinfo: „Wir sind jetzt die Großen und haben Porzellangeschirr!!!!!!!!!!“. Okay.

Dafür ist es aber zuhause so, dass der Kleine Mann wohl einen Gegenpart zu all dem Groß-Sein braucht, denn zuhause läufts jetzt meistens so:

Bis vor 2 Monaten noch war es der Superhit sich sein Brot selber zu schmieren. Jetzt ist so, dass der Kleine Mann sich was wünscht und nämlich:

Mamaaaaaa….. kannst du mir mein Brot schmieren?!“ und dazu einen kinowürdigen Augenaufschlag liefert. Na gut.

Das Gleiche bei:

1) Kakao machen („Kannst du das für mich machen???„)

2) Zähne putzen („Hilfst du mi-hir????“),

3) Anziehen („Ich kann das nicht….. schnief…..bin so müüüüüüde.„).

Der Kleine Mann ist plötzlich viel zu müde für all das. Er ist noch soooo klein und braucht Hilfe….. scheint so, als wäre das Großsein doch ganz schön anstrengend, so auf Dauer. Wir stehen dir bei, Kleiner Mann.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: