Skip to content

Tod und Verderben!

November 6, 2012

Neulich auf dem Heimweg: der Kleine Mann reibt sich müde die Augen. Es ist dunkel (danke, Winterzeit!) und wir sind unterwegs von der S-Bahn nach Hause, d.h. ein ca. 10minütiger Fußweg steht an…. aber das schreckt ihn nicht.

Kleiner Mann, bist du müde?“

„Ja… NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!! Und ich hab KEINE Angst!“

—- ?????  — „Warum Angst? Wovor denn?“

„Na: vor Gespenstern!“

„Da hast du keine Angst?“

„NEIN!!!!!!!!!!!!!! Ich haue die doch ganz doll! Ich boxe die in den Bauch und dann PENG sind die…äh……“

„Weg?“

„NEIN!!!!!!!!!! TOT! Tot sind die dann weil ich haue die dann so….“ haut in die Luft und macht dazu noch eine Art Luftsprung/Kickbox-Ding.

„So. Dann sind die weg. Und dann haue ich nochmal und dann steht da ein Baum und dann landen die PUUUUUUF am Baum und dann sind die …. tot.“

Tod und Verderben, kann man da nur sagen. Aber die TÜr sollen wir nachts doch abschließen, damit keine „bösen Leute“ reinkommen. Sicher ist sicher!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: