Skip to content

Das Altern

November 29, 2012

Neulich stand ich auf der Strasse und plötzlich ging an mir jemand vorbei, der so aussah wie jemand den ich früher gut kannte – nur sehr viel älter. As ich genauer hinschaute sah ich, dass es gar nicht diejenige war, sondern eine Fremde. Und da dachte ich: so muss das sein wenn man altert und man immer weniger Lebende um sich hat die man kennt, und immer mehr Tote. Menschen, die man nicht mehr wiedersehen wird. Erinnerungen, die nun so stehenbleiben und sich nicht mehr erweitern werden. Und Menschen, die man gar nicht kennt, die einen aber an den Verlorenen erinnern.

Manchmal riechen ältere Kundinnen im Büro genauso wie meine verstorbene Oma. Und wieder denke ich: nun wird es nach oben immer lichter. Und dann denke ich daran, dass Oma manchmal traurig war weil zwar ihre Familie da war, aber alle Freunde waren schon lange tot. Alle, die sie sich selber als Freunde im Leben gesucht hatte, waren schon gegangen. Und der Rest sagte: „Freu dich, deine Familie ist doch da!„. Klar hat sie das gefreut. Aber die Freunde hat sie eben vermisst. Immerhin verbindet einen mit Freunden ja auch anderes als mit Enkeln, Schwieger-irgendwas, und anderen.

Und wenn ich so darüber nachdenke, stelle ich mir vor wie es später sein wird. Ich hoffe, ich bin da immer noch so einverstanden mit meinem Leben wie jetzt und bereue nichts …. das wäre wohl das größte Geschenk.

 

Advertisements
One Comment leave one →
  1. November 29, 2012 12:31 pm

    Und ich dachte schon, ich bin allein mit diesen Gedanken… musste mir nämlich erst kürzlich von einer Freundin zum gleichen Thema anhören, dass ich viel zu viel nachdenken würde…
    „Nun wird es nach oben hin immer lichter“ – Genau das macht mir Angst.
    Egal ob es um Familie oder Freunde geht…
    Wer hat nochmal die Verlustängste erfunden? Ich müsste den jenigen mal dringend anschreiben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: