Skip to content

In eigener Sache: die berliner Universitäten 1996 – 2004

Februar 8, 2013

Vor einigen Wochen erfuhr ich, dass die von uns berliner Studenten gezahlten Immatrikulationsgebühren i.H.v. 51,13 € pro Semester lange Zeit rechtswidrig waren. Und zwar gilt das für die Zeit zwischen den Jahren 1996 – 2004. Wer also damals an einer der drei berliner Unis (FU, HU, TU) immatrikuliert war, kann jetzt seine unrechtmäißg gezahlten Beiträge zurückfordern. Dazu gibt es vom Asta vorbereitetes Formular hier:

http://www.astafu.de/content/r%C3%BCckmeldegeb%C3%BChren-berliner-unis-im-zeitraum-1996-2004-verfassungswidrig-asta-fu-ver%C3%B6ffentl-0

und dort findet ihr auch weitere grundlegende Infos zu diesem Thema.

Ich habe das Formular abgeschickt und nach wenigen Tagen eine Eingangsbestätigung von der FU zurückbekommen, in der gebeten wird von weiteren Nachfragen Abstand zu nehmen. Ob und wann wir das Geld zurückkriegen ist nicht klar, aber es geht wohl vor allem gerade darum, den Unis Druck zu machen damit sie das Ganze jetzt regeln und dann zahlen. Wer also in dieser Zeit immatrikuliert war, kann für diese Semester seine Gebühr zurückfordern. Er sollte wohl nur etwas Zeit einplanen und das Geld nicht dringend brauchen….

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: