Skip to content

Liebe Leute bei Lego….

Februar 21, 2013

Wie hier zu lesen war, hat sich Playmobil entschlossen gegen die klischeehafte Zuweisung von Mädchen und Jungen vorzugehen. Deshalb gibts jetzt auch weibliche Bankräuber. Na, das ist doch mal was! Die Netzdiskussion begann natürlich 3 Minuten nach Publikation des Artikels….

Lego hingegen hat sich wohl gerade entschieden das Gendern ordentlich voranzutreiben denn nicht nur gibt es einen Ponyhof, ein Backset und eine Luxus-Spa-Landschaft für Mädchen, passenderweise gleich ausschließlich in Rosatönen gehalten (hier gibts den Link zum ganzen Mädchen-Grauen….), nein, der geneigte 5-jährige Leser in meinem Haushalt der alle halbe Jahr eifrig die neue Lego-Broschüre studiert, dieser geneigte Leser erfährt auch gleich, dass man sich zu einem Lego-Newsletter anmelden kann.

Lego braucht lediglich seinen Namen und Adresse und wünscht sich dann, damit „gruppenspezifische Angebote“ gemacht werden können, noch Informationen über Alter und…. ihr ahnt es: das Geschlecht des Broschürenlesers. Ich habe ernsthaft überlegt ob ich Lego mal meine Meinung dazu mitteilen soll…. viel unangenehmer finde ich aber, dass alles was bei Lego auf Mädchen zugeschnitten sein soll, ihnen Dinge zeigt die vor allem im Luxussegment unserer Gesellschaft zu haben sind und hauptsächlich ein Leben als Nicht-Berufstätige vorgaukeln: Freude entsteht laut Lego für Mädchen nur im Eigenheim, Cabrio, Schönheitssalon, etc. Da wirds mir dann doch sehr übel.

Hier gibt es übrigens den Link zu einer Petition einer 13jährigen, die darum bittet Küchenequipment doch ungegendert anzubieten – damit ihr kleiner Bruder weniger Hemmungen verspürt sich sowas zu wünschen. Kann ich irgendwie verstehen…. vielleicht sollte man Lego mal bitten doch gleich den rosa Kram ganz ausm Sortiment zu nehmen.

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. Kiki permalink
    Februar 21, 2013 10:01 am

    Das unterschreib ich sofort!

  2. Februar 21, 2013 7:58 pm

    Vielleicht fängt Lego ja auch an, dass alles mal etwas umzukrempeln. Könnte wirklich nicht schaden.
    Obwohl – gerade diese (Mädchen)-Friends-Sets laufen wie verrückt. Vor Weihnachten 2012 gab es sogar einen Lieferengpass. Mädchenkram ist doch irgendwie noch gefragt 😉

    Wie dem auch sei, die Idee von Playmobil mit der Bankräuberin ist schon cool – wenn es dann kein vorgezogener Aprilgag ist.

    • Februar 22, 2013 8:11 am

      Ernsthaft? LIEFERschwierigkeiten beim Mädchen-Friends-Set? Ich bin geschockt.

  3. Februar 21, 2013 8:38 pm

    Update zur Petition des Mädchens:
    „Last week Hasbro executives invited Pope and her family to the Easy Bake headquarters in New Jersey, where they unveiled a new prototype of a black, silver, and blue oven. The company is also doing everything Pope asked for in the video, including putting boys in the ads.“ von http://www.slate.com/blogs/xx_factor/2012/12/18/hasbro_s_easy_bake_oven_now_for_boys_too.html

  4. Februar 22, 2013 12:36 pm

    Ok: Vorab: Meine 6jährige ist Gottseidank weder Rosa- noch Pferdchen-besessen, spielt am liebsten mit Jungs, aber auch sehr intensiv Puppen. Beim Lego ist ihr das Rosa-Packerl wurscht.

    ber weibliche Bankräuber? Die gibts ja gar nicht. Da haben sie sich dann genau ein thema ausgeguckt, wo doch die Statistik Bände spricht: Ind en Gefängnsisen sitzen so ummarumma 90 Männer und zehn Frauen. Und von den zehn wiederum haben fünf … aber das führt zu weit.

    Dennoch: weibliche Bankräuebr find ich doof, Astronautinnen und Formel-1-Fahrerinnen besser.

    • Februar 22, 2013 1:21 pm

      Ich unterstütze auch Bankräuberinnen, irgendwie hab ich das Gefühl das ist besser als nix. Aber du hast recht: es wäre so einfach nur ein paar mehr Busfahrerinnen und Astronautinnen in die Lego/Playmobil-Päckchen zu stecken, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: