Skip to content

Mein Sohn, der Zweitklässler.

September 25, 2014

Der Junge Mann ist nun in der 2. Klasse. JAWOHL, er hat die „Babys„, von denen er vergistt dass er vor zwei Monaten ja selber noch zu diesen Erstklässler – Babys gehört, er hat also die „Babys“ hinter sich gelassen und ist nun ein sehr großer Junge. Und er wird mächtig gelobt: von den Lehrer/Innen und den Hortner/Innen, denn jetzt kann er eine Seite an sich ausleben die er schon länger hat, aber für die nie so richtig lLatz war, da er ja ein Einzelkind ist: er kann sich um kleinere Kinder kümmern. Er kann der Große sein und sie unter seine Fittiche nehmen.

Das hat er immer schon gerne gemacht, vorzugsweise bei den kleinen Geschwistern von seinen Freunden. Schon in der 1. Klasse umarmte er die, hob sie auf wenn sie hinfielen oder brachte sie in einer Umarmung von der Straße zurück wenn sie dorthin entwischt waren. „MAMA, der KLEINE ist weggelaufen!“ lautete sein ängstlich-stolzer Kommentar als er mit dem KLEINEN (der 4 Jahre alt war) zurückkam. Er umarmt die Kleineren und spielt mit ihnen, manchmal benutzt er sie auch als Objekt um irgendwelchen Quatsch zu machen. Er mag kleinere Kinder. In Dosen – nicht den ganzen Tag.

Und jetzt, als Zweitklässler in einer jahrgangsübergreifenden (JÜL) Klasse, hat jeder ein keines Partnerkind und sowieso sind alle dazu aufgerufen, die KLEINEN aus der Klasse zu begleiten, ihnen alles zu erklären und sie eben einzubinden. Was der Junge Mann tut. So sehr, dass es nun Lob regnet und auch ich positive Kommentare über meinen wohlgeratenen Sohn zu hören bekomme.

Er ist also ganz gut angekommen, erstmal. Nun kanns weitergehen im Leben.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: