Skip to content

Ganz normale Frauen! Cagney & Lacey & meine Kindheit.

März 28, 2015

p01tlzc8Es ging um CSI. Und eine Freundin sagte: „Ooooooh, weißt du noch, das gabs doch diese beiden ——„ – mehr ist nicht nötig. „JA! CAGNEY UND LACEY!„. So ist das mit Cagney & Lacey. Die Heldinnen meines heimlichen Fernsehguckens mit 10-12 Jahren waren die Role Models meiner Kindheit. Da lief zwar auch „Matlock“ im Frühnachmittags-Programm, oder „General Hospital“ (entsetzlich dröge) oder „Ein Hart für alle Fälle„. Aber was wirklich wirklich hängen geblieben ist, das sind Cagney und Lacey. Weil sie mich schon als Mädchen beeindruckt haben, mit ihrer realistischen Art. Da gab es die Verheiratete und die Single-Frau, beide mal glücklich, mal traurig. Mit echten Problemen. Mir gings damals nicht so um die „Fälle“. Cagney & Lacey bestachen einfach durch sich selbst. Wie es so sein würde, FRAU zu sein, erwachsen zu sein. Probleme mit Partnern zu haben, im Beruf, mit der Familie. Natürlich habe ich das damals nicht durchdacht, ich war einfach nur fasziniert. Das war spannender als jeder sozialistische Erziehungsfilm.

Erst jetzt, als sie wieder bei mir hochploppten, habe ich auch erfahren, dass sie als feministische Role Models ihrer Zeit gehandelt wurden und werden. Und wenn ich mir an schwachen Abenden Dinge anschaue wie Germanys Next Top Model, oder, weniger kontrovers, Serien wie Detective Laura Diamond, dann merke ich wieder mal wie echt und ernsthaft das mit Cagney und Lacey war. Schlicht und ergreifend berufstätige Frauen ohne ständige Sitcom-Witzchen. Und ohne 1001 Klischee & städniges dämliches Rumgezicke.

Deshalb, an dieser Stelle, einmal: Dank an eine Serie, die mir viel erklärt hat, auf ihre Weise. Darüber, wie die Zukunft als Erwachsene Frau aussehen konnte. Was für Möglichkeiten es gibt. Danke, Cagney & Lacey!

 

Untitled-2_2071194b

Advertisements
One Comment leave one →
  1. lareine permalink
    April 7, 2015 12:41 pm

    Ich habe die Serie auch geliebt! Und danke für die Fotos von den beiden Alltags-Heldinnen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: